HFV bindet Kreise und Vereine ein

25. Januar 2021

HFV-Präsident Stefan Reuß zum Start ins neue Jahr

17. Januar 2021

Frohe Weihnachten

24. Dezember 2020

Kein Budenzauber im Januar

21. November 2020

Quelle: Werra-Rundschau vom 17.11.2020


Hessischer Fußball-Verband setzt Spielbetrieb ab sofort aus

9. November 2020

Auf Grundlage der Entscheidung der Bundeskanzlerin sowie der Ministerpräsidenten der Länder im Rahmen der aktuellen Infektionslage mit dem Coronavirus vom 28. Oktober 2020 setzt der Hessische Fußball-Verband (HFV) den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen – von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen – vorübergehend aus. Der HFV-Verbandsvorstand beschloss zusätzlich im Rahmen seiner Videokonferenz am Donnerstagabend (29. Oktober 2020), dass diese Aussetzung des Spielbetriebes ab 30. Oktober 2020 und bis auf Weiteres gültig ist. Über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs entscheidet der HFV-Verbandsvorstand, der sich bezüglich einer Aussetzungsphase bis mindestens 31. Dezember 2020 einig ist.

Quelle und Details: https://www.hfv-online.de/artikel/news/hessischer-fussball-verband-setzt-spielbetrieb-ab-sofort-aus-12171/


Rahmenbedingungen für Zuschauer bei den Fußballspielen des SV Reichensachsen auf dem Sportgelände des SV Reichensachsen

30. August 2020

Liebe Fußballfreunde,
die neue Saison steht vor der Tür und der SVR ist wieder zurück im Spielbetrieb. Hier einige wichtige Hinweise zum Besuch der Spiele unserer Mannschaften für den Rasenplatz und den Kunstrasenplatz:

Der Zugang zum Sportgelände ist ausgeschildert und erfolgt nur über den Eingang am Kassenhäuschen. Sollte sich vor dem Eingang eine Warteschlange bilden, ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

D.h. – Wir alle müssen uns an die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln und an das Hygienekonzept des Hessischen Fußballverband halten. Ihr könnt daher nur unter Angabe Euer persönlichen Kontaktdaten (die Einhaltung der Datenschutz-Grund Verordnung – DSGVO – ist dabei gewährleistet) die Spiele anschauen.

Vorabinfo:

Das Sportgelände ist in 3 Zonen aufgeteilt.

Zone 1 = Spielfeld einschl. Raum hinter und vor dem Rasenplatz; (Nur Mannschaften, Schiedsrichter,
Zone 2 = Umkleidegebäude (Kabinen): (Nur Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Offizielle gem. Spielbericht, Ansprechpartner für Hygienekonzept,
Zone 3 = Zuschauer, Publikum

Wir bitten Euch dazu folgende Regeln zu befolgen:

Beim Betreten des Sportgeländes ist grundsätzlich ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Deshalb bitte immer einen Mund-Nasen-Schutz zum Spiel dabeihaben). Nach dem Eintritt haben Sie die Möglichkeit Ihre Hände zu desinfizieren.

Im Eingang/Kassenbereich stehen Stehtische auf dem Sie ein Meldeformular ausfüllen, in dem Sie Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer, das aktuelle Datum und die Spielpaarung eintragen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Meldeformular runterzuladen und schon ausgefüllt zum Spiel mitzubringen.

Alle Zuschauer dürfen sich ausschließlich im Publikumsbereich (Zone 3) aufhalten.

Der Publikumsbereich umfasst

… Bei Spielen auf dem Kunstrasenplatz: den gesamten Bereich hinter der Barriere auf der Längsseite des Kunstrasenplatzes Richtung Rasenplatz/Verkaufskiosk

… Bei Spielen auf dem Rasenplatz:
– die ganze Längsseite auf dem Rasenplatz Richtung Festplatz;
– den Bereich auf der Ostseite von den Auswechselbänken Richtung Radweg/Bhf.

Im gesamten Publikumsbereich ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten oder da, wo das nicht geht, ein MUND-NASEN-SCHUTZ zu tragen.

Eine Ausnahme von dieser Regelung gilt nur für die im Publikumsbereich markierten „Stehboxen“. Innerhalb jeder „Stehbox“ darf sich eine Gruppe von maximal 10 Personen aufhalten, ohne den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten zu müssen oder den Mund-Nasen-Schutz tragen zu müssen. Es ist aber darauf zu achten, dass sich die Gruppen nicht vermischen.

Bitte vermeiden Sie jegliche Begrüßungsrituale, wie umarmen, Hände schütteln oder abklatschen.

Halten Sie auch die Husten- und Niesetikette ein, indem Sie in Ihre Armbeugen husten und niesen.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Corona-Symptome, wie Fieber über 38 Grad, Atemnot, Husten, Schnupfen, Heiserkeit haben.

Aktuell sind zu jedem Spiel maximal 250 Personen zugelassen, die sich gleichzeitig auf dem Sportgelände aufhalten dürfen. Ist diese Zahl erreicht, darf dem nächsten Zuschauer erst wieder der Zugang gewährt werden, wenn ein anderer das Sportgelände verlassen hat.

Im SVR Clubhaus und auf der Kopfseite des Clubhauses befinden sich die Toiletten, Beim Gang zur Toilette ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Sollte im SVR Clubhaus zum Spiel die Gaststätte geöffnet sein, ist im Clubhaus, außer auf den Sitzplätzen, ebenfalls ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Getränke und Imbiss können an den bekannten Orten (Container und Kiosk) unter Beachtung der Abstandsregel erworben werden. Bitte auf die Markierungen achten!

Überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, gilt: bitte grundsätzlich den MUND-NASENSCHUTZ tragen!

Nach dem Spiel verlassen die Zuschauer das Sportgelände ausschließlich durch die kenntlich gemachten Ausgänge.

Auch wenn es viel zu beachten gibt, sind wir froh, dass wieder der Ball rollen kann!

Unterstützen Sie uns bitte, indem Sie sich konsequent an die Abstands- und Hygieneregeln halten, denn nur so können wir gemeinsam sicherstellen, dass unser aller Gesundheit nicht gefährdet wird und wir die Saison auch zu Ende spielen können.

Der Vorstand
SV Reichensachsen, Fußball


Fußball Schnuppertraining

17. August 2020

Einladung Saisoneröffnung SVR Fußball

4. August 2020

Für Samstag, den 08. August 2020 lade ich recht herzlich zur Saisoneröffnung der SVR Fußballer auf dem Vereinsgelände des SV Reichensachsen ein.

15.00 Uhr Begrüßung
15.30 Uhr Training der Mannschaften SVR 1 und SVR 2
17.30 Uhr „Small Talk“ der Spieler, Trainer mit den Gästen

Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen.

Mit vielen SVR Grüßen

Harald Zaremba
Abteilungsleiter


SVR Sommervorbereitung 2020/2021 (aktualisiert)

1. August 2020
WannTrainingsbeginn / AnstoßWas
Dienstag, 04.08.202018:30Training
Freitag, 07.08.202018:30Training
Samstag, 08.08.202015:00Offizieller Trainingsbeginn – gem. bes. Plan
Sonntag, 09.08.202015:00TSG Bad Sooden-Allendorf – SVR 1
Dienstag, 11.08.202018:30Training
Donnerstag, 13.08.202018:30Training
Freitag, 14.08.202018:30Training
Samstag, 15.08.202015:00Union MHL – SVR
Dienstag, 18.08.202018:30Training
Donnerstag, 20.08.202018:30Training
Freitag, 21.08.202018:30Training
Samstag, 22.08.202015:00VFL Wanfried – SVR 1
Dienstag, 25.08.202018:30Training
Donnerstag, 27.08.202018:30Training
Freitag, 28.08.202018:30Training
Sonntag 30.08.202015:00SG Diedorf/Struth 2   – SVR 2
Mittwoch, 02.09.2019.00Serienspiel SVR 1- TSV Wolfsanger
Sonntag, 06.09.2015.00Serienspiel TSV Heiligenrode 1-SVR 1  
Sonntag, 06.09.2015.00Serienspiel   SVR 2

Zu allen Trainingseinheiten in der Vorbereitung sind Laufschuhe mitzubringen. Die Abmeldung vom Training findet generell NUR persönlich oder telefonisch über den Trainer statt.


Erstes „Kennenlerntraining“ unter Neutrainer Florian Mönche beim SVR

4. Juli 2020

Gestern Abend absolvierte der neue SVR-Trainer Florian Mönche sein erstes „Kennenlerntraining“ beim SVR. Florian Mönche lebt in Diedorf, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Bereits seit 2005 ist Mönche im Jugendbereich als Fußballtrainer aktiv, arbeitet seit 2009 auch als Stützpunkttrainer des DFB im Mühlhausen. Er ist im Besitz der DFB-Elite-Jugend-Lizenz. Zuvor war Mönche 3 Jahre erfolgreich beim VfL Wanfried tätig. Die Verantwortlichen und Fans des SVR freuen sich mit Florian M. schnell einen kompetenten Fachmann als Trainer für den scheidenden Trainer Raffa Klajnszmit gefundenen zu haben.


H.R.v.l.: Abteilungsleiter Fußball Harald Zaremba, Daniel Reinhardt (SG Wehretal); Andre Müller (SG Struth/Diedorf); Trainer: Florian Mönche.

V.R.v.l.: Jonas Müller, Mika Koch, Marvin Schulz (alles eigene Jugend).
Auf dem Foto fehlen: Jamal Sadkhyan (Hannover) und Max Träger (eigene Jugend).

Seitenanfang